Der Fortschritt geht weiter!

Im Juli fand in unserer Praxis eine Fortbildungsveranstaltung bezüglich eines intraoralen Scanners statt, welcher mittelfristig möglicherweise die Abdrucknahme während der kieferorthopädischen Behandlung ersetzen könnte.
 
Mit viel Freude konnten wir die Anwendung ausprobieren und uns über die Vor-und Nachteile dieser neuen Technik ausführlich informieren. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei der Firma Ormco bedanken, welche die Fortbildungsveranstaltung bei uns durchführte.

 

Zurück